Springe zum Inhalt

Frühling 2020 und das Lungenkraut

Pflanzen sind große Helferwesen, die uns Menschen auf unserem Erdenweg beistehen. Und derzeit brauchen wir alle viel Beistand.

Ganz besonders gut zu diesem Frühling 2020 passt das Lungenkraut - Pulmonaria officinalis – es hilft tief durchzuatmen.

Es hilft dir, dich ganz für dich zu entscheiden.

Sein Name, Hänsel und Gretel, kommt von der Färbung der Blüten, zuerst blau, mit der Zeit werden sie immer mehr rot.

Rot und blau, weiblich und männlich gleichwertig in einer Blüte.

Sich auf Augenhöhe begegnen, sich gegenseitig Respekt und Hilfe zukommen lassen ist ein Gebot dieser neuen Zeit.

Wo auch immer dein Frühlingsfeuer brennt, lebe es.

Lungenkraut wird auch Hirschkohl genannt, der Hirsch bereitet sich auf seinen Auftrag im Frühling vor.

Was ist dein Auftrag? Lebst du deine Bestimmung? Bist du bereit, der Welt Frieden und Erlösung zu bringen??

Bist du dir bewusst, dass dies ein Auftrag, an jeden Einzelnen ist und dadurch die Welt gerettet werden wird.

Auf was wartest du noch?

Was hindert dich daran, tief Luft zu holen?

Die ganze Welt hatte schon lange keine Zeit mehr durchzuatmen.

Weder die Natur, noch das Wasser, die Böden, das Klima und auch nicht wir Menschen.

Einfach nur sein, ist für viele schon lange viel zu wenig. Bei sich selber bleiben, sich selber genügen, ist nicht genug. Stattdessen wird von einem Termin zum nächsten gehetzt, von einem Kontinent zum nächsten gejettet und dazu viel Freizeitprogramm „genossen“. Selbst Kinder dürfen schon lange nicht mehr in Ruhe sie selber sein.

Neben all dem Schrecken tut uns diese Zeit sichtlich gut.

Es gibt keine Umarmungen mehr, dafür ein echtes Gespräch, das so lange geht wie es eben gehen muss, damit alles gesagt ist. Wörter die in der Seele berühren, werden gesprochen. Unsinnige Konflikte beiseitegelegt. Wir alle sind aufgefordert zu uns selber zurückzukehren, mit sich selber zurande zu kommen, genau zu schauen mit wenn man da eigentlich zusammenlebt. Und wieder tief durch zu atmen. Ob erkrankt oder nicht, tief Luft holen und die Lungen mit Frühlingsluft füllen.

Ein starkes Immunsystem wird mit dem Virus schon fertig, wir müssen aber nicht unseren Lieben den Tod bringen, in dem wir unvorsichtig agieren.

Zu Hause bleiben wo es geht, gut essen, viel ruhen und lieben das ist derzeit besonders wichtig.

Und immer wächst zur rechten Zeit das rechte Kraut. Das Lungenkraut und auch der Huflattich helfen uns durchzuatmen. Der Bärlauch und die Brennnessel stärken unsere Abwehrkraft. Die Gundelrebe, die Hoffnung und das Vertrauen ins Leben.

Lasst es euch gut gehen, viel Kraft an alle die zu Hause sind, noch mehr Kraft an alle die die Welt am Laufen halten.

Ein großes Dankeschön an all die wunderbaren Arbeitgeber, Chefs und TeamleiterInnen die alles tun, damit ihre MitarbeiterInnen gut von zu Hause aus arbeiten können.

Die dafür sorgen, dass alle gut geschützt sind bei Patienten, - Klienten- oder Kunden Kontakten.

Bleibt alle gesund und lasst euch von der göttlichen Natur helfen.

Alles Liebe Katharina

Das gefleckte Lungenkraut ist eine geschützte Wildpflanze.