Springe zum Inhalt

Krankenpflegeverein Rankweil erneuert mit einem weiteren Elektroauto den Fuhrpark.

 

Der Krankenpflegeverein Rankweil benötigt für eine ausgezeichnete Versorgung der Bevölkerung von Rankweil und Übersaxen entsprechende Dienstfahrzeuge.

Mit Blick in die Zukunft und auf den Klimaschutz fiel die Entscheidung für die Neuanschaffung wieder auf ein Elektrofahrzeug. Unterstützt wird dieses Anliegen auch von der Raiffeisenbank Rankweil, welcher die gute Versorgung durch den Krankenpflegeverein und die Umweltverträglichkeit ebenfalls ein dringendes Anliegen ist. Auch die Marktgemeinde Rankweil unterstützt dieses Anliegen mit der Installation einer zusätzlichen VKW-Wallbox zur Ökostromversorgung der E-Fahrzeuge.


KPV Vize-Obmann Paul Koch, Pflegeleiterin DGKS Barbara Klocker, Obmann des KPV Herwig Thurnher, RAIBA Dir. Karl Loacker